Hallo, ich bin’s!

Ich freue mich, dass du da bist.

Christin Jost Slow Family Blog

Ich bin Christin – frische 30 Jahre alt, gelernte Medienfachwirtin und Social Media Managerin. Habe mit 30 und mit bald 2 Kindern beschlossen, beruflich noch einmal neu anzufangen. Das heißt ich absolviere momentan eine Ausbildung zur GfG Familienbegleiterin. Das bin ich, die Autorin des Slow Family Blogs.

Dieser Blog soll bunt und facettenreich wie unser Familienleben sein. Ich bin Mama einer 2 jährigen Tochter und habe einen bezaubernden Babyboy im Bauch. Mein Mann stärkt mir 24 Stunden am Tag den Rücken. Nachhaltige Haushaltstipps, Familienthemen und unser Nestbau sind die Themen vom Slow Family Blog. Ehrlich, authentisch und ganz nah.

Das bin ich.

Ich bin ein Ost-Kind der Achtziger. Ich bin ein sehr nachdenklicher Mensch – ich bin ständig am Grübeln und planen. Ich liebe Bücher. Ich bin der ungeduldigste Mensch, den ich kenne. In mir steckt ein kleines Organisationstalent. Ich möchte gerne mal nach Neuseeland. Und Island möchte ich auch gern noch sehen. Ich liebe gutes Essen und koche selbst sehr gerne (das war nicht immer so – also das mit dem kochen).

Was man hier auf dem Blog nicht findet? Mode ist für mich nur eine Notwendigkeit. Dabei achte ich aber trotzdem darauf, dass wir auch in diesem Bereich mehr Fokus auf Nachhaltigkeit legen. Ich bin viel – aber keine Modebloggerin. 🙂

Mit unserer Tochter hat sich unser Leben um 180 Grad gedreht. Ich liebe es, Mama zu sein. Ich habe längere Zeit gewerblich fotografiert – finde aber momentan kaum noch Zeit dazu. Ich komme aus der Marketing Branche und liebte es schon immer zu schreiben.

Ich bin sehr direkt und ehrlich. Damit kommen viele nicht ganz so gut klar. Ich interessiere mich für Nachhaltigkeit und Minimalismus und versuche einiges umzusetzen.

Mit Weihnachten, Ostern, Silvester und Co. kann ich nicht allzu viel anfangen. Überschwängliche Weihnachtsdeko sucht man bei uns vergebens.

10 Fakten über mich – Ich …

  1. … liebe Sushi.
  2. … liebe Ordnung.
  3. … bin von klein-auf in Pferde vernarrt.
  4. … denke viel zu viel nach.
  5. … bin täglich auf’s Neue über die Ansichten mancher Menschen schockiert.
  6. … genieße jeden Tag mein Leben als Mama und Ehefrau.
  7. … liebe die Farben schwarz, grau und weiß.
  8. … bin bald GfG Familienbegleiterin und berate Eltern u.a. bei der Umsetzung bedürfnisorientierter Elternschaft.
  9. … höre Alexa Feser hoch und runter.
  10. … sehe mich in 10 Jahren mit einem weiteren Kind, meinem Mann und ein paar Tieren auf der schönen Terrasse unseres Hauses sitzen.

In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch.