Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Rezept: Einfaches Vollkornbrot

Auf vielfachem Wunsch unser Rezept für ein einfaches Vollkornbrot. Ich backe den Teig in einer Kastenform mit den Maßen: 25x11x7 zu. So wird das Brot nicht so flach. (Auf dem Beitragsfoto hatte ich leider eine größere Form).

Zutaten

  • 2oo Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 50 Gramm Haferflocken
  • 100 Gramm Kerne (z.B. Leinsamen, Kürbiskerne etc.)
  • 1/2 Liter Wasser (nach Bedarf vorsichtig nachgießen, so das ein glatterer Teig entsteht)
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1,5 EL Xucker
  • 350-500 ml lauwarmes Wasser (bei Bedarf vorsichtig nachgießen)
  • Fett für die Backform (kleine Brotbackform verwenden)

Zubereitung

Ofen nicht vorheizen!

  1. Bis auf das Wasser alle Zutaten in eine Schüssel geben.
  2. Alles miteinander vermischen.
  3. Langsam Wasser hinzugeben / nach Bedarf, bis ein cremer Teig entsteht.
  4. 3 Minuten mit dem Knethaken bearbeiten.
  5. Brotform einfetten und Teig hineingeben.
  6. Oberfläche des Brotes glattstreichen und 1 cm tief längs einschneiden.
  7. Auf Wunsch mit Körner bestreuen.
  8. Auf mittlerer Schiene in den nicht vorgeheizten Backofen bei 190° Ober- und Unterhitze 60 Minuten backen.
  9. Wenn das Brot erkaltet ist, aus der Backform herausstürzen.

Variationen:

Das Rezept könnt ihr ganz einfach mit Hilfe von verschiedenen Mehlarten, Körner und Zutaten variieren.

Sehr empfehlen kann ich – Variante 1: Karottenbrot

  • Rezept oben + 2 geraspelte Karotten
  • Mehl (150 Gramm Dinkel-Weizen 630, 250 Gramm Bio-Weizen Vollkorn)
  • Rest wie gehabt
Grüße und bis bald wieder ....
signature
1 Response

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept: Einfaches Vollkornbrot

von ChristinJost Lesezeit: 1 min
1